Ski & Snow

3 einfache Zeitersparnis-Tipps, für die du dich später noch bei uns bedankst…

Das hast du dir verdient: Es ist dein Ski- bzw. Snowboardtag, vielleicht sogar Urlaub! Also verschwende keine Zeit in Warteschlangen oder indem du zur falschen Zeit am falschen Ort bist. Folge diesen drei einfachen Schritten um sicher zu gehen, dass du die Zeit dort verbringst, wo sie zählt – auf der Piste!

1. Kümmere dich um die Dinge am Vorabend: Skipass, Verleih, Skikurs

Snowboarder auf Sessellift - Skigebiet Sölden
© Rudi Wyhlidal / Ötztal Tourismus

Es ist dein erster Vormittag auf den Skiern oder dem Snowboard und du bist voll motiviert! Aber warte – du hast dich um deinen Kram am Vorabend nicht gekümmert und stehst nun mit 50 deiner „besten Freunde“ in einer Warteschlange – und verschwendest wertvolle Zeit, die auf Kosten deiner Powder-Turns gehen. Noch schlimmer: Deine perfekt organisierten Freunde warten schon alle genervt auf dich. Du bist hier zum Skifahren, nicht um in der Schlange zu stehen.

Deshalb lautet Tipp Nummer 1: Besorge alles, das du für deinen Skitag benötigst, bereits am Vortag. Wenn du es zeitlich einfach nicht schaffst, dann versuche zumindest dort zu sein, sobald die Kassen und Verleihstationen in der Früh öffnen. Neu in dieser Wintersaison: An den Talstationen der Zubringerbahnen „Giggijoch“ und „Gaislachkogl“ gibt es Skipassautomaten wo du ebenfalls Skitickets kaufen kannst – und dir somit das Anstehen an der Kasse ersparst. Hier drei nützliche Links:

2. Erhalte Infos zu Liftanlagen & Wetter in Echtzeit – direkt von der Quelle

Selfie am ice Q - Skigebiet Sölden
© Christoph Schöch / Ötztal Tourismus

Nachdem du alle deine Besorgungen am Vortag erledigt hast (Gratulation!), wird es Zeit herauszufinden, was auf den Pisten von Sölden auf dich wartet. Lade dafür die kostenlose iSölden – Mobile App (iOS & Android) auf dein Smartphone. Die App bietet viele tolle Features und hilft dir, das Maximum aus deinem Ski- bzw. Snowboardtag herauszuholen:

  • Finde heraus, welche Lifte bzw. Pisten aktuell geöffnet sind
  • Informiere dich über das aktuelle Wetter und den Schneebericht
  • Wirf einen Blick auf die Livecams

3. Raus aus den Federn und ab auf die Piste!

Après Ski - Skigebiet Sölden
© Rudi Wyhlidal / Ötztal Tourismus

Ein gutgemeinter Ratschlag, wenn du Sölden zu einer besonders beliebten Reisezeit besuchst (etwa in den Semesterferien): Überwinde deinen inneren Schweinehund und versuche, früh aufzustehen. Die beiden Zubringerbahnen „Gaislachkogl“ und „Giggijoch“ sind bereits ab 8 Uhr in Betrieb!

Ein zusätzlicher Tipp: Am frühen Vormittag kann es bei den Liften Richtung Gletscher unter Umständen zu Wartezeiten kommen. Überlege dir deshalb, zuerst ein paar Runden im Winterskigebiet zu drehen und erst am späten Vormittag Richtung Gletscherskigebiet aufzubrechen.

Während der Mittagszeit (12 bis 13:30 Uhr) herrscht in den Skihütten und Bergrestaurants Hochbetrieb. Ein einfacher Weg, um dir trotzdem einen Fensterplatz mit deinen Freunden zu sichern: Meide diesen Zeitraum. Du bist ja ohnehin früh auf den Skiern gestanden und entsprechend schon um 11 Uhr hungrig, richtig?

Bonus: Während der Mittagszeit ist es auf den Pisten meist ruhiger – so genießt du leere Pisten, während der Rest mit dem Mittagessen beschäftigt ist.

Extrabonus: Du bist wahrscheinlich vor allen anderen müde – und entsprechend früher bereit für Après-Ski 😉

(Titelbild: © G.E. / Ötztal Tourismus)

Kommentare

Suchen & Buchen

Spaß beim Skifahren - Sölden, Tirol

Auf nach Sölden!

Du bist noch auf der Suche nach der passenden Unterkunft für deinen Aufenthalt in Sölden? Egal ob du für den kommenden Skiurlaub planst oder ein Wanderwochenende im Sinn hast, im Hotspot der Alpen findet sich für jeden die passende Unterkunft! Hotels in allen Kategorien, Appartements & Ferienwohnungen, Pensionen, Frühstückspensionen, Gasthöfe, Ferienhäuser und urige Hütten – das Angebot ist so vielfältig wie das Ötztal selbst.

Die Online Buchungsplattform des Ötztal Tourismus garantiert einen einfachen, schnellen und sicheren Buchungsprozess! Profitiere dabei von exklusiven Spezial- und Pauschalangeboten. Bei Fragen stehen dir unsere Urlaubsberater, allesamt waschechte Ötztaler, mit Insiderwissen zur Seite.

Viel Spaß beim Stöbern & Finden deiner Traumunterkunft!

Suchen und Buchen
Benni

Autor Benni

Sobald Bewegung im Spiel ist, wird Benni hellhörig! Als begeisterter Snowboarder, Biker, Kletterer & Wanderer gibt es für ihn keinen besseren Outdoor-Spielplatz als das Ötztal. Still sitzen können andere besser, deshalb ist Benni viel auf den Trails und unverspurten Hängen des Tals unterwegs.

Mehr Artikel von Benni

All rights reserved Salient.

My Sölden

mySölden+++ my points.my highlights.

Werde Teil der mySölden+++ Community!
Melde dich bei unserem Belohnungsprogramm an und staube lässige Preise ab! Challenges meistern, Punkte sammeln und gegen tolle Belohnungen eintauschen.

Auf dich warten z.B. Skipässe, Mountainbike Tagestickets, AREA47 Gutscheine, AQUA Dome Gutscheine, VIP Tickets für Events, Sölden Goodies u.v.m.

Gleich loslegen